Empfang | Sitemap | Hilfe FR | DE | NL | EN rss
Aktuelles Agenda Verzeichnis
blind print
Empfang Tourismus Besichtigungen In der Umgebung Der Wasserfall von Coo

Der Wasserfall von Coo

Das kleine Örtchen Coo, zwischen Trois-Ponts und La Gleize gelegen, ist in Belgien dank seines Wasserfalls wohlbekannt. Die Amel stürzt hier an einer Stelle 15 Meter in die Tiefe, was den Wasserfall von Coo zum größten in ganz Belgien macht.

Das zur Gemeinde Trois-Ponts gehörende Dorf Coo verfügt außerdem über ein Wasserkraftwerk. Eine geschlossene Flussschleife der Amel bildet das untere Becken der des Pumpspeicherkraftwerks. Die beiden oberen Becken liegen 270 Meter höher/flussaufwärts an einem Ort, der „Mont de Brume“ genannt wird.

Am Fuße des Wasserfalls von Coo können die Touristen diversen Vergnügungen nachgehen, vom Minigolfspielen bis hin zum Kart- oder Kajakfahren. In der Hochsaison öffnet ein Freizeitpark seine Pforten und ein Sessellift transportiert Sie auf einen Hügel über dem Dorf, von wo aus Sie einen fantastischen Blick auf das Amel-Tal haben.

fermer