Empfang | Sitemap | Hilfe FR | DE | NL | EN rss
Aktuelles Agenda Verzeichnis
blind print
Empfang Tourismus Folklore und Karneval La Hèyes des rwas

La Hèyes des rwas (das Dreikönigsfest)

Der an Veranstaltungen reiche folkloristische Terminkalender der Stadt Malmedy wird am 6. Januar durch das Fest der Heiligen Drei Könige eröffnet, ein Brauch, der ganz den Kindern vorbehalten ist. Kaum sind die Neujahrswünsche ausgesprochen, ziehen die Kinder von Haus zu Haus, um die Könige zu feiern.

Die einzelnen Gruppen geben an den Haustüren ein Lied zum Besten und verlangen dafür ein „lôtire“, mit anderen Worten eine kleine Leckerei. Dabei singen sie auf Wallonisch und sagen, dass sie von den Königen geschickt wurden. Sie präzisieren, dass sie zwar durchaus nicht betteln wollen, aber dass sie doch nach Waffeln oder Kuchen fragen wollen. Haben sie schließlich bekommen, was sie sich wünschten, dann stimmen sie eine ganz bestimmte Dankesstrophe an: „An all die anständigen Leute, die uns so reich beschenkt haben: wo auch immer wir unser „Fricot“ kochen, werden wir gut über euch sprechen und wir rufen euch zu ‚Adieu, bis in einem Jahr‘.“
fermer