Empfang | Sitemap | Hilfe FR | DE | NL | EN rss
Aktuelles Agenda Verzeichnis
blind print
Empfang Tourismus Folklore und Karneval Umzug des Hl. Johannes

Umzug des Hl. Johannes

Ende Juni, also am Tag des Hl. Johannes, versammeln sich die Kinder der Stadt in den Schulhöfen um an dem „Umzug des Hl. Johannes“ teilzunehmen.

Die Kinder sind ganz in weiß gekleidet. Die Jungen tragen einen Schulterriemen in leuchtenden Farben und die Mädchen haben eine Krone aus geflochtenen Margeriten auf dem Kopf.

Begleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern halten sich die Jungen und Mädchen an den Händen. Sie bilden dabei eine lange „Farandole“ (provenzalischer Volkstanz, in dem Paare in einer Reihe tanzen), die sich durch die Straßen der Stadt schlängelt und dabei das Lied vom „Umzug des Hl. Johannes“ zum Besten gibt.
fermer